Sydora online Magazine

   Sydora  |  Wohnen  |  Leben  |  Familie  |  Impessum  |  Ukraine - Bücher

Solotvyno und die Salzseen in Solotvyno Zakarpats'ka Oblast

Solotvyno bekannt wegen dem Salzbergbau

Solotvyno befindet sich im Marmarabecken und ist ein Ort mit städtischen Charakter, in dem 8715 Einwohner (2017) wohnen. Es grenzt an die rumänische Stadt Sighetu Marmatiei. Die Besiedlung begann im 11. und 12. Jahrhundert.

Bereits seit der Antike fand hier der Salzabbaus statt. Es wurde ein Bronzeschwert gefunden, welches darauf hindeuten kann, dass die Salzlagestätte bereit in der Bronzezeit (2000 Jahre vor der Zeitrechnung) bekannt war. Solotvynska Salz ist das saubersten in der Welt - 90-95% reines Salz. Es genoss eine hohe Nachfrage in Mitteleuropa.

Im 14.-15. Jahrhundert wurden sächsische Bergleute eingeladen, um Salzminen einzurichten. [2]
Die Sachsen Deutsche errichteten in Marmoroshi zahlreiche Städte und Gemeinden, wie Sighetu Marmatiei, Lang Field, Tyachiv, Hust und Solotvyno, das auf Deutsch Salzgruben genannt wurde. [1]

2012 musste das letzte der 9 Bergwerksminen geschlossen werden.

Die Fläche der Salzlagerstätten in der Solotvynsky-Senke beträgt 1500 km2. Die geologischen Salzreserven überschreiten 700 Milliarden Tonnen. Die Fläche erstreckt sich von den Orten Khust bis Velikij Bichkov.

Der Basar in Solotvyno findet einmal pro Woche am Sonnabend statt.

Peter Rauch auf dem Basar in Solotvyno

Die Salzsee von Solotvyno

Das Wasser in diesen Seen ist sehr salzig (30-32 g / L) und die für die Behandlung von Erkrankungen des Nervensystems, Ischias, Pleuritis, Arthritis, Hautkrankheiten.

Nach den Einschätzungen von Fachleuten haben die Solotvyno-Seen heilende Eigenschaften, die denen des Wassers und des Schlamms vom Toten Meer überlegen sind. Die Seen sind sehr bekannt und es kommen im Sommer viele Touristen hier her. Die Geologen sorgen sich, der Ort Solotvyno und seine Salzminen sind durch einströmendes Wasser bedroht und es können weitere Teile der Oberfläche einbrechen.

Im Ort und am See gibt es Diskotheken, Restaurants und viel Ferienwohnungen. In der unmittelbaren Nähe beginnen die großen Wälder der Waldkarpen. Der Grenzübergang nach Rumänien ist direkt am Ortsrand. Hier ist auch ein Bahnhof, wo man nach Uzhogorod oder Liviv fahren kann.

Peter Rauch und Nelia Sydoriak in Solotvyne Salzsee Peter Rauch und Nelia Sydoriak Solotvyne am Salzsee

Nelia am Salzsee Solotvyne Nelia im Salzsee Solotvyne Peter am Salzsee Solotvyne

Videos:
Salzsee in solotwyno 2016 Salzsee in Solotwyno 2018

Das Sanatorium in Solotvyno

In der Mine Nummer 9 befanden sich in den unterirdischen Räumlichkeiten das Republikanischen Allergiekrankenhauses des ukrainischen Gesundheitsministeriums, und in der Mine Nummer 8 das Transkarpatischen Regionalen Allergiekrankenhauses. Diese unterirdischen Räumlichkeiten mussten geschlossen werden.

2016 erkranke ich so sehr, dass ich nicht mehr meine Arme bewegen konnte und vollständig auf fremde Hilfe angewiesen war. Die Hilfe von den deutschen Ärzten war gleich Null. Die bestand lediglich in der Verabreichung von schmerzmildernden Medikamenten. Hier in diesen Sanatorium wurde mir geholfen, dass ich weitestgehend wieder schmerzfrei bin und mich wieder vollständig bewegen kann.

Republikanischen Allergiekrankenhauses

Quelle:
[1] In Transkarpatien gab es die Große Salzpyramide 10.2.2016 http://istoria.ko.net.ua/?p=776
[2] Fünf Seen in Transkarpatien: Warum ist es manchmal notwendig, sich vom Meer abzuwenden 22.5.2016 https://zak.depo.ua/ukr/zak/p-yat-ozer-zakarpattya-chomu-inkoli-varto-vidmovitis-vid-21052016150000
Transkarpatisches Solotwyn: Geschichte des Salzsees ab dem 2. Jahrhundert n. Chr. bis heute http://prozak.info/IIstoriya/Zakarpats-ke-Solotvino-istoriya-solekopalen-z-IIII-st-n.e.-po-s-ogodni
15 Fakten über Solotvyno und Seen https://tourinform.org.ua/solotvino/
Solar Perle von Transkarpatien 27.11.2017 https://vidviday.ua/blog/solotvyno/
Solotvino https://www.karpaty.info/ua/uk/zk/tc/solotvyno/


© Sydora Online-Magazin  |  Bauratgeber24  |  Bauideen  |  Impressum | AGB/Datenschuz  |